Aktuelles

Keine Nachrichten verfügbar.

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Vereins Meerschweinchen in Not e.V

Wir nehmen in Not geratene Meerschweinchen auf, pflegen sie gesund und bringen sie in privaten Pflegestellen unter, bis wir ein neues Zuhause für die Tiere gefunden haben.

Unsere Notstation befindet sich in der:

Mörfelder Straße 36

65451 Kelsterbach (Nähe Frankfurt/Main)

Sie können uns auch anrufen:

Tel:01520-6352625 und sprechen Sie auf unsere Mailbox (Wir rufen Sie dann zurück!)


Unser Kalender für 2022 ist da

Unser beliebter Kalender mit Bildern unserer Schützlinge ist wieder da! Ob als Weihnachtsgeschenk oder für die eigene Wand – wir hoffen, dass er auch im kommenden Jahr vielen Tierfreunden jeden Monat ein Lächeln ins Gesicht zaubert und Zuversicht und Freude bringt. Der Erlös kommt selbstverständlich unseren Meerschweinchen zugute.

Erwerben kann man unseren Kalender mit einer E-Mail an vorstand(at)meerschweinchen-in-not.de unter Angabe der gewünschten Stückzahl und der Empfängeradresse. Bitte überweisen Sie parallel den Preis von 7,00 € pro Kalender (Versandkosten sind inklusive) an:

Meerschweinchen in Not e. V.
Kreissparkasse Groß-Gerau
BIC:   HELADEF1GRG
IBAN:   DE25 5085 2553 0001 0373 16
Verwendungszweck: Kalender 2022

Nach Geldeingang geht der Kalender dann sofort auf Reisen.


Flauschkugel Pumpi sucht einen netten Herrn

Pumpi ist 2019 geboren und eine liebe und verschmuste US-Teddy-Dame. Sie wurde aus privaten Gründen im Verein abgegeben und sucht nun ein neues Zuhause. Weil Pumpi gegenüber anderen Meerschwein-Weibchen sehr ängstlich ist, sucht sie einen netten einsamen Kastraten, der sie bei sich aufnimmt und mit ihr Heu und Häuschen teilt.

Wer einen alleinstehenden kastrierten Meerschweinchen-Herrn hat, der die flauschige Pumpi kennenlernen möchte, kann unter vermittlung(at)meerschweinchen-in-not.de den Verein kontaktieren. Auch telefonisch sind Pumpi und ihre ehrenamtlichen Pfleger zu erreichen und beraten gern unter 0152-06352625 (gern auf die Mailbox sprechen und eine Rückrufnummer hinterlassen).


Rex sucht ein Zuhause

Der wuschelige Lunkarya-Mix Rex ist eines der Babys aus einem Notfall im
Juni 2021. Damals nahm der Verein die Tiere einer privaten Zuchtaufgabe
auf und viele der Weibchen waren trächtig. So erblickte Rex am
06.07.2021 im Verein gemeinsam mit zwei Brüdern das Licht der Welt. Der
eine seiner Brüder hat bereits ein neues Zuhause gefunden, der andere
ist leider verstorben und so wartet Rex nun als letzter des Trios auf
ein schönes Zuhause mit einem oder mehreren Weibchen, wo er herumtollen
und zu einem stattlichen Meerschwein-Mann heranwachsen kann.

Wer Rex ein Zuhause anbieten möchte, kann unter
vermittlung(at)meerschweinchen-in-not.de oder telefonisch unter
0152-06352625 (gern auf die Mailbox sprechen und eine Rückrufnummer
hinterlassen) den Verein kontaktieren. Rex freut sich schon auf sein
neues Zuhause!


Bob und Paddy suchen ihr "Für-immer-Zuhause"

Die Lunkarya-Mixe Bob (oben) und Paddy (unten) sind inzwischen 6 Monate alt und suchen – wie viele andere Meerschweinchen im Verein – ein schönes Für-immer-Zuhause. Die hübschen Jungs stammen aus unserer Notfall-Aufnahme im Juni 2021, als eine private Zucht wegen Krankheit der Züchterin aufgelöst wurde. Die gut 30 Tiere mussten zunächst wegen einer Pilzerkrankung behandelt werden, inzwischen sind aber alle gesund und viele haben schon ein neues Zuhause gefunden. Bob und Paddy gehören zu denen, die dieses Glück leider noch nicht hatten. Beide suchen jeder für sich eine oder mehrere nette Meerschwein-Damen zum gemeinsamen Herumhüpfen, Futtern und Quieken.

Wer Bob oder Paddy ein Zuhause anbieten möchte, kann unter vermittlung(at)meerschweinchen-in-not.de Kontakt zum Verein aufnehmen. Auch telefonisch sind die Ehrenamtlichen erreichbar und beraten gern unter 0152-06352625 (gern auf die Mailbox sprechen und eine Rückrufnummer hinterlassen).


Paten gesucht

Muffin ist schon 6 Jahre alt und hat in dieser Zeit leider schon viel Leid erfahren müssen. Sie wurde mit Kaninchen zusammengehalten und als Spielzeug missbraucht, bei einem der „Spiele“ brach ihre Schulter. Eine Tierschützerin kaufte Muffin schließlich über Ebay frei und brachte sie zu uns. Für ihre kaputte Schulter können wir leider nichts tun, außer ihre Schmerzen zu lindern – eine Operation ist bei einem so kleinen Tier, noch dazu im fortgeschrittenen Alter, nicht möglich.

Muffin darf deshalb als Patentier im Verein bleiben und bei einer Pflegestelle ihr Meerschwein-Leben mit netten Artgenossen so gut es geht genießen. Damit wir es ihr so schön wie möglich machen können, sucht Muffin einen Paten, der ihren Lebensabend finanziell unterstützt. Wer eine Patenschaft für Muffin übernehmen möchte, findet unter www.meerschweinchen-in-not.de/patenschaft alle nötigen Informationen. Gerne können Sie uns auch anrufen unter 0152-06352625 (gern auf die Mailbox sprechen, wir rufen zurück).


Jungs-WG wird erwachsen

Die Lunkarya-Meerschweinchen Jimmy und Bart und der Rosetten-Mix Siebenstein leben derzeit gemeinsam in einer jugendlichen Kastraten-WG, aber langsam wird es Zeit, dass sich die Wege der drei trennen und jeder für sich in ein neues Zuhause zu einem oder mehreren Weibchen zieht.

Bart (Mitte) ist der Chef der Jungs-WG und ziemlich verfressen. Am liebsten mag er Salat. Menschen gegenüber ist er aber noch sehr schüchtern und schaut sich alles lieber aus seinem Häuschen heraus an. Jimmy (links) ist da schon mutiger, für ein Stückchen Gurke überwindet der kleine Wuschel seine Scheu und kommt an die Hand. Als Lunkarya-Meerschweinchen werden Jimmy und Bart mit der Zeit vermutlich noch längere Haare bekommen. Siebenstein (rechts) ist im Moment der Rangniedrigste der drei und sehr aufmerksam und hibbelig. An die Hand traut er sich noch nicht, aber da Gurke sein absolutes Lieblingsfutter ist, wird er irgendwann sicher über seinen Schatten springen.

Alle drei sind an Frischfutter und getrocknete Kräuter gewöhnt und fordern diese lautstark ein, wenn sie hören, dass ihr Mensch in der Nähe ist. Sie sind sehr aufmerksam, hüpfen und springen in jugendlichem Übermut durchs Gehege und sitzen gerne erhöht, um alles im Blick zu haben.

Wer einem der drei Jungs ein schönes neues Zuhause mit weiblicher Gesellschaft, viel Platz zum Hüpfen und natürlich jeder Menge leckerem Gemüse anbieten möchte, kann unter vermittlung(at)meerschweinchen-in-not.de oder 01520 6352625 (gern auf der Mailbox um Rückruf bitten) Kontakt zum Verein aufnehmen. 


Der "Heubote" ist wieder da!

In diesem Jahr feiert Meerschweinchen in Not e.V. sein 20-jähriges Bestehen - dies ist Anlass für uns unseren Newsletter den "Heuboten" wiederaufzunehmen.

Ab sofort werden wir euch mit dem Heuboten wieder regelmäßig über Neuigkeiten aus dem Verein und Wissenswertes rund um Meerschweinchen informieren.

Hier geht es zum aktuellen "Heuboten"

 

 



Unsere Facebook-Seite


Gourmet Charity Mix I von Cavialand

Für jede von Ihnen bei Cavialand (www.cavialand.de) bestellte Packung Gourmet Charity Mix I erhalten auch unsere Notschweinchen die gleiche Menge als Futterspende! Enthalten sind Wiesenflakes, Gourmet Gemüsemix und Gourmet Blütenmix.

Wenn Sie außerdem bei der Aufgabe Ihrer Bestellung bei Cavialand im Textfeld (bei Eingabe der Adressdaten) unsere Homepage namentlich vermerken, erhalten unsere Meerschweinchen in Not zusätzlich für jede Bestellung, die Sie so bei Cavialand aufgeben und bezahlen, unabhängig vom Bestellwert, einen Euro! 

Wir freuen uns, wenn Sie bei Cavialand vorbeischauen!