Aktuelles

Jahreshauptversammlung 2020

Unsere Jahreshauptversammlung 2020 findet am 14.03.2020 um 17:00 Uhr

im Jägerhof in Rüsselsheim statt.

Nähere Informationen folgen.

Osterbasar

Der diesjährige Osterbasar findet am 05.04.2020 von 11.00-17.00 Uhr statt.

Neben nützlichem Zubehör für die Tiere kommt auch das leibliche Wohl nicht...

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Vereins Meerschweinchen in Not e.V

Wir nehmen in Not geratene Meerschweinchen auf, pflegen sie gesund und bringen sie in privaten Pflegestellen unter, bis wir ein neues Zuhause für die Tiere gefunden haben.

Unsere Notstation befindet sich in der:

Mörfelder Straße 36

65451 Kelsterbach (Nähe Frankfurt/Main)

Sie können uns auch anrufen:

Tel:01520-6352625 und sprechen Sie auf unsere Mailbox (Wir rufen Sie dann zurück!)


Die Polizei ist auch der Freund und Helfer der Kleinsten!

Dieses junge Böckchen wurde am 27.12. in Bischofsheim vor einer fremden Haustür ausgesetzt. Er war nur in einem kleinen Käfig, ohne Einstreu oder Heu und mit einer kaputten Trinkflasche, sowie verdrecktem Salat in seinen eigenen Hinterlassenschaften zurückgelassen worden. Die Menschen, denen er vor die Tür gestellt wurde riefen die Polizei und diese hat ihn abgeholt, erstmal gesäubert, mit Futter versorgt und er wurde zum Liebling im Revier und von den Polizisten auf den Namen „Findus“ getauft. Sie brachten uns, nach Absprache, vor einigen Tagen den kleinen Kerl. Findus ist nach wie vor ohne eine Pause am Futtern, denn er hat offensichtlich einiges aufzuholen.

Unter dem folgendem Link sehen Sie einen Bericht im HR3 Maintower

https://www.youtube.com/watch?v=NJVwl-HdslA&feature=youtu.be

Wenn Sie unseren Verein mit einer Kastrationspatenschaft für ihn unterstützen möchten, schreiben Sie bitte eine Mail an vorstand(at)meerschweinchen-in-not.de

Ein großes Dankeschön an die Polizei in Bischofsheim

Sie können uns auch anrufen:

Tel:01520-6352625 und sprechen Sie auf unsere Mailbox (Wir rufen Sie dann zurück!)


Jungspunt sucht Mädel/s zum Verlieben

Bolek haben wir auch schon vorgestellt. Er und sein Bruder Lolek kamen zusammen mit Onkel oder Papa Finn (gestern gepostet) unkastriert aus unkontrollierter Vermehrung zu uns. Lolek ist schon vermittelt und Bolek und Finn gehen sich langsam so richtig auf die Nerven, weil sie weiblichen Beistand brauchen.

Bolek ist ein ganz besonderes Schweinchen, denn er hat u.a. ein schwarzes und ein graublaues Auge! Das macht ihn einzigartig.  

Wer ihn adoptieren möchte schreibt bitte eine Mail:

Vermittlung(at)meerschweinchen-in-not.de

oder spricht auf unsere Mailbox (Wir rufen Sie dann zurück)

01520-6352625


Patenschweinchen

Das ist unsere Marcie, unser einziger derzeitiger Patentier-Schützling dessen Alter bereits zweistellig ist. Sie ist 10,5 Jahre und für diese stolze Zahl erstaunlich fit. Die weiße Schönheit ist die erste am Futternapf, obwohl sie durch ihre Arthrose etwas steifbeinig durchs Gehege läuft und erheitert ihre Pflegestelle immer wieder aufs Neue, indem sie ihren Mitschweinchen zeigt, wo der Hammer hängt und das sie gefälligst Respekt vorm Alter zu zeigen haben.  

Ebenfalls leben viele Schweinchen um die 9 Jahre, aber auch deutlich darunter, bei uns. Sie werden dann nicht weitervermittelt, sondern verbleiben als Patentiere bei uns im Verein in Pflegestellen, wo sie alle rundherum medizinisch versorgt, gepflegt und geliebt ihren Lebensbend genießen können.

Wer unsere unermüdliche und ehrenamtliche Vereinsarbeit und den auch immer wieder schwierigen Kampf um einzelne Leben mit ihren traurigen Geschichten unterstützen möchte, kann das sehr gern mit einer Patenschaft für eines oder auch mehrere unserer Pflegeschweinchen tun.

Schreiben Sie einfach eine Mail an: patentiere@meerschweinchen-in-not.de

Sie können uns auch anrufen:

Tel:01520-6352625 und sprechen Sie auf unsere Mailbox (Wir rufen Sie dann zurück!)


Böckchenhaltung?

Sie kann unter bestimmten Voraussetzungen, sowie mit ausreichend Platz und Auslauf funktionieren. Viel wahrscheinlicher ist es jedoch, so zeigt es unsere Erfahrung, dass es zu blutigen Rangkämpfen kommt, die auch erst nach einiger Zeit auftreten können. Selbst wenn es gut geht, ist es das Beste für das Schweinchen? Was ist, wenn alle anderen versterben? Eine erneute Vergesellschaftung mit einem Böckchen ist äußerst schwierig bis aussichtslos. Ein Zusammenleben mit einem Weibchen nicht möglich, da das meistens dann ältere Kerlchen, aus gesundheitlichen Gründen, nicht mehr kastriert werden kann und alleine leben keine Option und nicht natürlich ist. Das ist auch das Schicksal von Rocky und Günter, die jeweils unkastriert aus reiner Böckchenhaltung zu uns kamen. Für den Moment sitzen sie friedlich zusammen, wir hoffen es bleibt so, denn es gibt keine andere Möglichkeit. Eine optimale Haltung ist, ein Kastrat mit mindestens einem Weibchen. Wir informieren Sie gern, am besten wenn Sie mit der Haltung von Meerschweinchen beginnen möchten. Weitere Informationen und unsere Kontaktdaten, sowie die Möglichkeit für ein persönliches Gespräch gibt es hier auf der Homepage.

Wenn Sie uns mit einer Patenschaft für Günter oder Rocky unterstützen möchten, schreiben Sie bitte an patentiere(at)meerschweinchen-in-not.de

Sie können uns auch anrufen:

Tel:01520-6352625 und sprechen Sie auf unsere Mailbox (Wir rufen Sie dann zurück!)



Dringend Pflegestellen gesucht!

Liebe Meerie-Freunde,
wir suchen immer wieder Pflegestellen, für unsere in Not geratenen Meerschweinchen im Rhein-Main-Gebiet. Die Notstation des Vereins befindet sich in Kelsterbach.
Nach einer jeweiligen Quarantänezeit werden die Schweinchen bis zur endgültigen Vermittlung in einer Pflegestelle untergebracht. ...
Vor allem für unsere Patentiere, welche aus verschiedenen Gründen im Verein verbleiben, suchen wir Endpflegestellen.

Die Kosten für Tierarzt, Heu und Einstreu werden vom Verein übernommen. Auch Gehege und/oder dessen -einrichtung können vom Verein gestellt werden. 
Ihr solltet Euch lediglich mit den Besonderheiten der kleinen Tiere auskennen, etwas Zeit haben und tierlieb sein. Außerdem stehen wir im ständigen Kontakt und mit Rat und Tat zur Seite.

Wenn Ihr Euch auf diesem Weg im Tierschutz engagieren möchtet, freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme über: psk(at)meerschweinchen-in-not.de oder

Sie können uns auch anrufen:

Tel:01520-6352625 und sprechen Sie auf unsere Mailbox (Wir rufen Sie dann zurück!)


Beratung und Zubehör-Verkauf in Kelsterbach

Was brauchen Meerschweinchen wirklich? Wie groß sollte ein artgerechtes Gehege sein? Und was sollte man im Umgang mit den zarten Tierchen vermeiden? Antworten auf diese Fragen und vieles mehr gibt es jeden ersten Freitag im Monat in unserem Vereinshaus in Kelsterbach. Wir stehen gerne bereit - für Informationen rund ums Meerschweinchen und für Fragen zu unserem Verein. Geeignetes Zubehör finden Sie ebenfalls bei uns. Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Adresse:
Meerschweinchen in Not e.V., Mörfelder Straße 36, 65451 Kelsterbach

Wann genau?
Jeden 1. Freitag im Monat - von 16 bis 17 Uhr. Der nächste Termin findet statt am 
                                              06.03.2020 von 16 bis 17 Uhr

Sie können uns auch anrufen:

Tel:01520-6352625 und sprechen Sie auf unsere Mailbox (Wir rufen Sie dann zurück!)


Unsere Facebook-Seite


Gourmet Charity Mix I von Cavialand

Für jede von Ihnen bei Cavialand (www.cavialand.de) bestellte Packung Gourmet Charity Mix I erhalten auch unsere Notschweinchen die gleiche Menge als Futterspende! Enthalten sind Wiesenflakes, Gourmet Gemüsemix und Gourmet Blütenmix.

Wenn Sie außerdem bei der Aufgabe Ihrer Bestellung bei Cavialand im Textfeld (bei Eingabe der Adressdaten) unsere Homepage namentlich vermerken, erhalten unsere Meerschweinchen in Not zusätzlich für jede Bestellung, die Sie so bei Cavialand aufgeben und bezahlen, unabhängig vom Bestellwert, einen Euro! 

Wir freuen uns, wenn Sie bei Cavialand vorbeischauen!